Lädt…
  • PS Strip

    PS Strip

  • PS Wrap

    PS Wrap

  • PS Grid

    PS Grid

  • PS Rebar

    PS Rebar

  • PS Nowo

    PS Nowo

Lamellen

CFK-Lamellen

PS-STRIP C0512
PS-STRIP C0812
PS-STRIP C1212
PS-STRIP C0230

Sondertypen auf Anfrage
weitere Querschnitte, E-Moduli

Nomenklatur
PS-STRIP
C = Carbonfaser (Material)
0512 = 50 x 1,2 mm (Querschnitt in mm)

Anwendungen
Verstärken von Stahlbetontragwerken durch
– schubfest aufgeklebte CFK Lamellen
– in Schlitze verklebte CFK Lamellen

EP-Klebstoff für Lamellen

PS-DUR L304

Nomenklatur
PS-DUR
L = Lamelle (Anwendung)
304 (Bezeichnung)

Reperaturmörtel für Lamellen

PS-DUR M305
für alle statisch relevanten, trockenen Untergründe

Nomenklatur
M = Mörtel (Material)
305 (Bezeichnung)

Gewebe

Gewebe aus Carbon- und Basaltfasern

PS-WRAP C200 UD
PS-WRAP C300 UD
PS-WRAP B450 090

Nomenklatur
PS-WRAP
C = Carbonfaser (Material)
B = Basaltfaser (Material)
200 = 200 g/m² (Gewicht)
UD = 0° (Faserrichtung)
090 = 0°/90° (Faserrichtung

EP-Klebstoff für Gewebe

Sikadur 330

Anwendungen
Stützenumwicklung, Schubverstärkung
Balken, Unterzüge, historische Bauten

Reperaturmörtel für Gewebe

PS-DUR M305
für alle statisch relevanten, trockenen Untergründe

Nomenklatur
M = Mörtel (Anwendung)
305 (Bezeichnung)

Bewehrungsgitter

Bewehrungsgitter aus Carbon und Basaltfasern

PS-GRID C0714 SBR
PS-GRID C0712 SBR
PS-GRID B0707 SBR

Nomenklatur
PS-GRID
C = Carbonfaser (Material)
B = Basaltfaser (Material)
0714 = 7/14 mm (Gitteröffnung 0/90°)
SBR = Styrol Butadien (Beschichtung)

Anwendungen
– Instandsetzung und Verstärkung von Stahlbetontragwerken durch Textilbeton
– Instandsetzung und Abdichtung von Wasserbauwerke (Wehre, Kanäle)
– Fertigteile aus Textilbeton (Fassadenelemente)
– Beheizung von Bauteilen (z.B. Rampen, Spindeln bei Parkhäuser, Brücken)
– Sonderbauteile

Kurzschnittfasern

Kurzschnittfasern aus Carbon- und Basaltfasern

PS-STICK C003 PU
PS-STICK C006 PU
PS-REBAR B024
PS-REBAR B048

Nomenklatur
PS-STICK/PS-REBAR
C = Carbonfaser (Material)
B = Basaltfaser (Material)
003 = 3 mm (Faserlänge)
PU = Polyurethan (Faserschlichte)

Anwendungen
– Ersatz von Edelstahlfasern (HPC/UHPC)
– Zuschlagsstoff für Mörtelsysteme
– Ableitfähigkeit von Fußböden
– Herstellung von Compounds für thermoplastische Spritzgussverfahren
– Leitfähigkeit von Kunststoffe, Klebstoffe und Harze

Vliese

Vliese aus Carbonfasern

PS-NOWO C130
PS-NOWO C170
PS-NOWO H160
PS-NOWO C130 RC
PS-NOWO C180 RC

Nomenklatur
PS-NOWO (non woven)
C = Carbonfaser (Material)
H = Hybrid CF/PA
110 = 110 g/m² (Flächengewicht)
RC = recycelte Langfaser

Anwendungen
Deck- und Fülllagen für Verbundwerkstoffe
Säureschutz
Dämmung
Elektrostatische Abschirmung

Wir sind für Sie da!

Bernhard Plaggenborg
Telefon +49 151 28700928